4-Sterne-Hotel ANTONIE

Auf dem Gelände des ehemaligen Kinderheimes (Pestalozzigasse) entsteht ein 4-Sterne Hotel. Der Neubau, der direkt am Vorstadtbahnhof liegt, wird sowohl Geschäfts- als auch Individualreisende ansprechen und gleichzeitig Business-Gästen spezielle Tagungsräumlichkeiten bieten. Das Stadt-zentrum ist bequem in wenigen Gehminuten erreichbar. Bei der Sanierung des Gebäudes wird auf die Wiederherstellung des historischen Originals besonderer Wert gelegt - die äußere Fassade des Hauses bleibt erhalten. Im Inneren erwarten den Gast komfortabel ausgestattete Zimmer mit insgesamt 100 Betten. Erholung findet er im hoteleigenen Wellnessbereich. Schwimmbad, Sauna, Türkisches Dampfbad und ein Wintergarten laden zur Entspannung ein. Im Restaurant werden Gerichte mit biologisch erzeugten Lebensmitteln angeboten. Fitnesscenter und die möglichkeit zur Rehabilitation mit Massagen sind ebenfalls vorhanden. Für die Hotelgäste stehen 65 Parkplätze zur Verfügung. Der Umbau wird mit einem Investitionsvolumen von 158 Millionen Kronen renoviert. Durch die Inbetrieb- nahme des Hotels werden viele neue Arbeitsplätze geschaffen, auch Ausbildungs-plätze für Lehrlinge im gastronomischen Bereich werden angeboten. Zum Teil wird die Renovierung von der Europäischen Union finanziert. Die Eröffnung ist für 2012 vorgesehen.

  Text und Foto: Stanislav Beran (15.5.2011)

 

Inzwischen wurde auch die Fassade des ehemaligen Kinderheimes abgerissen.

Free Website Translator
free counters