Am 25. Februar 1634 - wurde in Eger in Böhmen Albrecht von Wallenstein, Herzog von Friedland, von Offizieren seines  ehe- maligen Heeres ermordet. Kaiser Ferdinand II. hatte ihm zuvor wegen Hochverrats (eigenmächtige Verhandlungen mit Sachsen und Schweden) den Oberbefehl entzogen.

An die Spitze der kaiserlichen Truppen rückten Feldmarschall Fürst Ottavio Piccolomini, Matthias Graf Gallas und Johann Graf Aldringen.

Free Website Translator
free counters