Wanderausstellung Franz Clam-Gallas

Am Dienstag, den 03. Februar 2015 wurde in den Räumen des Städtischen Museums in Friedland die Wanderausstellung „Franz Clam-Gallas“ eröffnet.

Die Laudatio sprach der Reichenberger Historiker PhDr. Milan Svoboda.

Ausgehend von vielen Dokumenten, Fotografien und anderen authentischen Belegstücken aus dem Be- stand des Museums sowie unterstützt von vielen Bürgern, ist eine Ausstellung entstanden, welche ausführlich das Leben des Grafen und seiner Familie dokumentiert. Lassen Sie sich durch diese Aus- stellung einmal zurückversetzen in die Vergangenheit, in die Zeit, als Graf Franz Clam-Gallas auf dem Schloss in Friedland weilte. Die Ausstellung ist ein wichtiger Baustein in der Aufarbeitung der Stadtgeschichte und dürfte sicher nicht nur beim Friedländer Publikum auf großes Interesse stoßen. Sie ist bis 28. Februar 2015 täglich außer Montags zu besichtigen.                                                                                                                                        Stanislav Beran

Free Website Translator
free counters