Hotel Kaiserhof in Haindorf - Ende einer Legende

Viele erinnern sich sicherlich an das bekannte Hotel Kaiserhof. Bauherr war der Fabrikant Franz Josef Scholz aus Haindorf († Juni 1923). Ende Dezember 1900 wurde das Hotel fertig gestellt und feierlich eröffnet. Zum Hotel gehörte damals auch ein Aussichtsturm mit einer Höhe von 25 Metern. Der Baustil war aussergewöhnlich. Neben dem Hotel befand sich eine schöne Parkanlage. Wegen der unmittelbaren Nähe zur Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung war die Lage des Hotels sehr günstig. Im laufe der Jahre wurde das Hotel mehrmals umbenannt. Zuerst hieß es Klosterhof. Danach wurde es zum Kaiserhof umbenannt. Im Jahre 1923 Hotel Möller und zum Schluss Hotel Scholz. Nach 1945 war das traditionsreiche Haus als Hotel Praha und Hotel Perun bekannt. Das reprä­sentative Hotel gehörte vor dem zweiten Welt­krieg zu den besten Hotels in der breiten Umge­bung.

 

Seit dem Ende der 80er Jahre stand das Haus leer und zerfiel. Nach der Wende 1989 kam das langsame Ende. Die Fassade bröckelte und der Dachstuhl brach an vielen Stellen ein. Schon vor zehn Jahren stürzte die ganze südliche Wand des Hotels ab. Der Zustand wurde von Tag zu Tag schlimmer. Die Risse in den Wänden wurden immer gefährlicher. Es wurde zu­nehmend eine Gefahr für die Einwohner und für die Turisten. Keiner wußte, was mit dem Gebäude pas­siert.

 

In den folgenden Jahren wurde das Gebaude viermal in einer Auktion versteigert. Je­desmall stieg der Preis auf ca. 750 000,- Kronen. Keiner von den neuen Eigentümern bezahlte den Ersteigerungsbetrag. Damit hat wohl kei­ner im Stadtrat gerechnet. Die Ver­handlungen der Stadt Haindorf mit den neuen Eigentümern brachten keinen Er­folg. Die von jedem Bieter verlangte Sicherheitsleistung in Höhe von 100 000,- Kro­nen verfiel jedesmall an die Gemeinde.

Und jetzt kam auf einmal die schnelle Wende. Nach 110 Jahren seiner Existenz wurde das Hotel im April 2010 überraschend abge­rissen und dem Erdboden gleich gemacht. Was mit dem Grundstück passiert und ob da in der Zukunft was gebaut wird, ist der Gemeinde Haindorf bis jetzt nicht bekannt. Im vergangenen Jahrhundert verkörperte das Hotel ein Kapitel der Stadtgeschichte. Es war ein gesellschaftlicher und kulture­ler Mittelpunkt der Stadt Haindorf. Die glanzvollen Zeiten gehören jetzt der Vergangenheit…

Text und Fotos: Stanislav Beran

Free Website Translator
free counters