PKW von Zug erfasst

Rückersdorf - Am 23. Februar 2016 wurde gegen 14.00 Uhr ein Verkehrsunfall auf dem Bahnübergang in der Nahe des Bahnhofs in Rückersdorf gemeldet. Ein Pkw Citroën Jumper mit polnischen Kenn- zeichen wurde von einem Zug erfasst und einige Meter mitgeschleift. Die Bahnlinie Friedland - Neustadt a. T. war aufgrund des Unfalls für mehrere Stunden gesperrt. Nach dem Unfall auf dem unbeschrankten Bahnübergang wurde der Verkehr durch Busse ersetzt. Die Zugpassagiere und der Fahrer kamen nur mit einem Schrecken davon. Der vorläufige Sachschaden wird auf rund 100.000 Kronen geschätzt.

 

Free Website Translator
free counters